[NEWS] Branchenverband Cannabiswirtschaft empfiehlt Nachverfolgungssysteme für den Cannabisverkauf

Der Branchenverband Cannabiswirtschaft e.V. (BvCW) vermeldet, dass die Cannabiswirtschaft Nachverfolgungssysteme für den Cannabisverkauf „empfiehlt“. Laut einem Positionspapier seien dabei Sicherheit und Vertrauen, Transparenz, Kontrollen und der Verbraucherschutz als Gründe zu nennen. Die bei Hühnereiern und Paketsendungen bereits eingesetzten sogenannten Track&Trace-Systeme verfolgen den gesamten Prozess vom Anbau über die Verarbeitungsschritte bis hin zum Verkauf. Erhofft werde sich davon, dass nicht-rechtskonforme Produkte nicht den legalen Markt erreichen könnten. Der Datenschutz sei gewährleistet, da sich die Nachverfolgung lediglich auf das Produkt beziehe und personenunabhängig sei.

Der Etablierung könnten wie so oft die Bürokratie und die Finanzierung vor allem für mittelständische Unternehmen im Weg stehen. Ideen zur Umsetzung gibt es laut Geschäftsführer Jürgen Neumeyer schon viele, doch was letztlich durchgesetzt wird, steht wie so oft bei der Legalisierung noch in den Sternen.

Quelle: Newsletter BvCW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.